AG Schulgarten

Kartoffelernte

Im letzten Frühjahr haben wir in unserem Schulgarten einige Kartoffeln vorgekeimt und anschließend gepflanzt. Sie entwickelten sich gut und wuchsen zu prächtigen Kartoffelpflanzen heran. Nachdem sich nun nach den Sommerferien im neuen Schuljahr eine neue AG Schulgarten mit größtenteils anderen Kindern gebildet hatte, war die Freude groß, als die Kinder beim Unkrautjäten auf einmal auf Kartoffeln im Erdboden stießen. Sofort entbrannte eine Art  "Goldgräberfeeling" und die Kinder gruben mit Begeisterung die Kartoffeln aus. Es ergab eine reichhaltige Ernte und in der nächsten AG-Stunde wurden die Kartoffeln auch bereits

 mit großem Appetit verspeist. Dazu gab es selbst gemachten Kräuterquark. Es hat allen Beteiligten eine große Freude und neue Erfahrungen bereitet - wir hoffen auf eine ebenso gute Ernte im nächsten Jahr!

 

 

 

 

Minilandschaften

 

 

Wir haben große, flache Aussaatschalen mit Erde gefüllt, hügelige Landschaften gebildet und Minipflanzen eingepflanzt. Mit Sand, Kies und Steinen wurden Wege und Felsen angelegt, mit blauer Folie Teiche und Bäche gestaltet, über die z.T. sogar Holzbrücken aus kleinen Zweigen führen. Zum Schluss haben wir die Teiche mit Wasser befüllt. Sogar Dinosaurier und andere neuzeitliche Tiere haben sich in unseren Landschaften angesiedelt und scheinen sich dort sehr wohl zu fühlen.

Aktivitäts Jahr: 
2013/2014